Ready?

Für die Auswahl der optimalen Konstellation Familie / AuPair macht sich FAIR PAIR im Vorfeld ein möglichst exaktes Bild beider Parteien. Dafür benötigen wir von Ihnen als Gastfamilie Informationen. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen die erforderlichen Formulare per Email zusenden können.

Was benötigen wir von Ihnen?

  • Ausgefüllten Fragebogen für Gastfamilien
  • Fotos Ihrer Familie
  • Brief an das AuPair - außer Sie haben Hemmungen zu schreiben ;-)
  • Unterschriebenen Vermittlungsvertrag

Steady?

Nachdem Sie uns einen Vermittlungsauftrag erteilt haben, machen wir uns auf die Suche nach einem geeigneten AuPair. Wir senden Ihnen drei bis vier aus unserer Sicht passende Bewerbungen per Email zu und besprechen diese dann mit Ihnen.

Sagen Ihnen die Unterlagen eines AuPairs zu und ist auch Ihr potenzielles AuPair von Ihnen als Gastfamilie überzeugt, findet der erste persönliche (meist Email-) Kontakt zwischen Ihnen statt. [Sagen Ihnen die Bewerbungen nicht zu senden wir Ihnen weitere.]

Bei beiderseitigem Einverständnis wird von FAIR PAIR ein AuPair-Vertrag, ein Einladungsbrief sowie andere wichtige Dokumente für die Deutsche Botschaft im Heimatland des AuPairs vorbereitet.

Jetzt schalten sich die Behörden ein: Ihr AuPair bewirbt sich um ein Visum. Bei diesem komplexen Ablauf steht FAIR PAIR Ihnen und Ihrem AuPair zur Seite!

Von Anfang an erhalten Sie von uns Informationen (Notes) passend zu dem Stadium der Vermittlung. Hier werden sie im regelmäßigen Abstand mit Informationen und Tipps versorgt. So können Sie sich so ausgiebig wie möglich auf Ihr AuPair vorbereiten. 

Wir sagen Ihnen zum Beispiel was Sie beim Lesen der Bewerbungen beachten sollen, wie Sie den ersten Kontakt mit dem AuPair bewerten können, was vor der Ankunft zu erledigen ist und vieles mehr. Alles Themen, die vor und nach der Ankunft Ihres AuPairs für Sie vom größten Interesse sein werden.

Profitieren Sie von unseren 15 Jahren Agentur-Erfahrung und von den hunderten von Gastfamilien, die wir in der Zeit betreut haben.



Go!

Ihr AuPair ist da! Der Gang zum Einwohnermeldeamt und Ausländerbehörde steht an. Vergessen Sie nicht, Ihr AuPair zu versichern!1 Das AuPair-Jahr kann beginnen!


1Sie erhalten von uns Empfehlungen für die passende Versicherung. Bei einigen Ländern muss die Versicherung bei der Beantragung des Visums abgeschlossen werden. Sie werden von uns rechtzeitig informiert.